Dr. Eickhorn

Komplementärmedizin in Baden-Baden

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Geschichte des Hauses

Ins Wartezimmer

 

1959 errichtete mein Vater Dr. Claus Eickhorn mit seiner Frau Annemarie Eickhorn in Baden-Baden eine Klinik, die ca. 20 Jahre als Urologische Privatklinik mit entsprechender operativer Versorgung geführt wurde. Bereits Mitte der achtziger Jahre interessierte er sich verstärkt für spezielle Homöopathika und Nosoden um die chronischen Krankheitsverläufe abzuwenden. Auch er testete dies bereits über Akupunkturpunkte und Meridiane aus.

 

Eltern

 

Die erfreulichen Erfolge dieses Vorgehens ließen ihn bis zu seinem Tod im Jahr 2000 mit Leib und Seele Arzt sein. Unterstützt wurde seine Arbeit durch seine Frau und meine Mutter, die mit Hingabe und Liebe den Klinik und Praxisalltag übernahm.

Im Jahr 1996 übernahm ich zusammen mit meinem Vater die ärztliche Leitung. Aus organisatorischen Gründen wird nun die Klinik von mir als Praxis und Tagesklinik geführt.